$folder.object.detailgrid_icon.description

Showcase: Kursdaten

Auch nach 35 Jahren erfreut sich der ORF-Teletext als Informations- und Servicemedium einer ungebrochenen Beliebtheit. So gehört er trotz multimedialer und mobiler Konkurrenz aus dem Internet für rund 800.000 Österreicher zum täglichen Inforitual. Einen nicht unwichtigen Baustein hierfür liefert APA-Finance.

ORF-Teletext hoch im Kurs

Vor dem Verlassen des Hauses in der Früh schnell nachschauen, wie das Wetter wird. Am Abend auf der Couch ausstrecken und einen Blick in die aktuellen News, Sportergebnisse oder ins TV-Programm werfen. Schneelagen, Wassertemperaturen, Nachtapotheken, Wahlergebnisse und nicht zuletzt aktuelle Wertpapierkurse – die Liste der Info- und Service-Inhalte im ORF Teletext ist lang. Das Informations- und Serviceangebot umfasst insgesamt rund 1.400 Einzel- und Unterseiten. Basis für den Finanzbereich bildet hierbei ein Service von APA-Finance.

Seit mehr als 15 Jahren liefert APA-Finance tagtäglich ein umfangreiches Finanzkurspaket dem ORF Teletext zu. Dieses wurde im Lauf der Jahre immer wieder adaptiert und erweitert, gegenwärtig umfasst es rund 3.000 Finanzmarktinstrumente. Ergänzt um eine Berichterstattung zum Geschehen an den Finanzmärkten findet der Teletext Leser ab Seite 160 das umfassende Angebot zur Wiener Börse, internationalen Börsen wie Frankfurt, London, New York und Tokyo sowie den wichtigsten west- und osteuropäischen Finanzplätzen. Service-Seiten mit Edelmetall-, Währungskursen sowie Notierungen zu insgesamt 2.000 heimischen Publikumsfonds runden das Angebot ab.

Thomas Ramstorfer/ORF

„APA-Finance ist seit vielen Jahren ein hoch zuverlässiger, professioneller und stetig innovativer Anbieter relevanter Informationen für Unternehmen. Als ein verlässlicher Partner ist APA-Finance seit mehr als einem Jahrzehnt für die aktuelle Finanzberichterstattung und Kursinformation im ORF Teletext verantwortlich.“

Karl Pachner, ORF On Geschäftsführer

Empfehlen & Verbreiten Facebook Google+ Twitter
Mehr zu diesem Artikel